§ 40 BetrVG, Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats

§ 40 BetrVG
Betriebsverfassungsgesetz
Bundesrecht

Zweiter Teil – Betriebsrat, Betriebsversammlung, Gesamt- und Konzernbetriebsrat → Dritter Abschnitt – Geschäftsführung des Betriebsrats

Titel: Betriebsverfassungsgesetz
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: BetrVG
Gliederungs-Nr.: 801-7
Normtyp: Gesetz

(1) Die durch die Tätigkeit des Betriebsrats entstehenden Kosten trägt der Arbeitgeber.

(2) Für die Sitzungen, die Sprechstunden und die laufende Geschäftsführung hat der Arbeitgeber in erforderlichem Umfang Räume, sachliche Mittel, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Büropersonal zur Verfügung zu stellen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Hinzuziehung von Sachverständigen durch den Betriebsrat

Hinzuziehung von Sachverständigen durch den Betriebsrat

Ein Betriebsrat wird im Rahmen seiner Tätigkeit häufig mit Sachverhalten konfrontiert, die für ihn Neuland darstellen und ggf. eine hohe Komplexität aufweisen. Sich für sämtliche Fallkonstellationen… mehr

Betriebsrat aktuell/ Bonn- Arbeitsrecht: Kein separater Telefon- und Internetanschluss für den Betriebsrat (BAG)

Betriebsrat aktuell/ Bonn- Arbeitsrecht: Kein separater Telefon- und Internetanschluss für den Betriebsrat (BAG)

Der Arbeitgeber ist nicht dazu verpflichtet, dem Betriebsrat für seine Arbeit einen separaten Internetzugang und einen unabhängigen Telefonanschluss zur Verfügung zu stellen. Allein die abstrakte… mehr

Arbeitsrecht für Unternehmer: Ausstattung des Betriebsrats

Arbeitsrecht für Unternehmer: Ausstattung des Betriebsrats

In der Praxis ist der Trend zu beobachten, dass Betriebsräte immer weitreichendere Ansprüche hinsichtlich der Betriebsratsausstattung an den Arbeitgeber stellen. Allzu oft geben Arbeitgeber auch… mehr