§ 349 BGB, Erklärung des Rücktritts

§ 349 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht
Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Referenz: 400-2
Abschnitt: Titel 5 – Rücktritt; Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen → Untertitel 1 – Rücktritt
 

Der Rücktritt erfolgt durch Erklärung gegenüber dem anderen Teil.

Diese Artikel im Bereich Familie und Ehescheidung könnten Sie interessieren

Düsseldorfer Tabelle – Neuerungen ab 1. August 2015

Düsseldorfer Tabelle – Neuerungen ab 1. August 2015

Ab dem 01. August 2015 gilt wieder eine neue Düsseldorfer Tabelle zur Berechnung von Unterhaltsforderungen. Wichtigste Änderung: Die Bedarfssätze für den Unterhalt unterhaltsberechtigter Kinder… mehr

Neue „Düsseldorfer Tabelle“ ab dem 01.08.2015

Neue „Düsseldorfer Tabelle“ ab dem 01.08.2015

Zum 01.08.2015 hat die neue Düsseldorfer Tabelle Gültigkeit. Auch wenn sie keine Gesetzeskraft hat so wird sie doch als allgemeine Richtlinie von den Gerichten bei der Berechnung des… mehr

Wohnungsverweisung und Rückkehrverbot

Wohnungsverweisung und Rückkehrverbot

Voraussetzungen der Wohnungsverweisung mit Rückkehrverbot nach § 34a PolG NW und oberverwaltungsgerichtliche Rechtsprechung. mehr