§ 323 UmwG, Kündigungsrechtliche Stellung

§ 323 UmwG
Umwandlungsgesetz (UmwG) 
Bundesrecht

Siebentes Buch – Übergangs- und Schlussvorschriften

Titel: Umwandlungsgesetz (UmwG) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: UmwG
Gliederungs-Nr.: 4120-9-2
Normtyp: Gesetz

(1) Die kündigungsrechtliche Stellung eines Arbeitnehmers, der vor dem Wirksamwerden einer Spaltung oder Teilübertragung nach dem Dritten oder Vierten Buch zu dem übertragenden Rechtsträger in einem Arbeitsverhältnis steht, verschlechtert sich auf Grund der Spaltung oder Teilübertragung für die Dauer von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens nicht.

(2) Kommt bei einer Verschmelzung, Spaltung oder Vermögensübertragung ein Interessenausgleich zustande, in dem diejenigen Arbeitnehmer namentlich bezeichnet werden, die nach der Umwandlung einem bestimmten Betrieb oder Betriebsteil zugeordnet werden, so kann die Zuordnung der Arbeitnehmer durch das Arbeitsgericht nur auf grobe Fehlerhaftigkeit überprüft werden.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Kündigungsschutz auch bei Verschmelzung

Kündigungsschutz auch bei Verschmelzung

 Im Zusammenhang mit verschiedenen Umwandlungen bzw. Fusionen und Übernahmen wird derzeit immer wieder über den Erhalt von Arbeitnehmerrechten und insbesondere den Fortbestand des Kündigungsschutzes,…

 mehr

BAG: Kein Übergang des Kündigungsschutzes bei einem Betriebsübergang

BAG: Kein Übergang des Kündigungsschutzes bei einem Betriebsübergang

Das BAG hat nunmehr entschieden, dass ein erworbener Kündigungsschutz nicht mit auf den Betriebserwerber übergeht (Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 15. Februar 2007 - 8 AZR 397/06 -; Vorinstanz:…

 mehr

Kein Übergang des Kündigungsschutzes bei einem Betriebsübergang, wenn § 23 KSchG bei dem Betriebserwerber keine Anwendung findet

Kein Übergang des Kündigungsschutzes bei einem Betriebsübergang, wenn § 23 KSchG bei dem Betriebserwerber keine Anwendung findet

Das BAG hat  in der Pressemitteilung Nr. 15/07 - Urteil vom 15. Februar 2007 - 8 AZR 397/06  - nunmehr einen Ausspruch zum Übergang des Kündigungsschutzes bei einem Betriebsübergang mitgeteilt:…

 mehr