§ 307 ZPO, Anerkenntnis

§ 307 ZPO
Zivilprozessordnung
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Verfahren vor den Landgerichten → Titel 2 – Urteil

Titel: Zivilprozessordnung
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: ZPO
Gliederungs-Nr.: 310-4
Normtyp: Gesetz

1Erkennt eine Partei den gegen sie geltend gemachten Anspruch ganz oder zum Teil an, so ist sie dem Anerkenntnis gemäß zu verurteilen. 2Einer mündlichen Verhandlung bedarf es insoweit nicht.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Klage der Kanzlei Sasse & Partner auf Aufwendungsersatz i.H.v. 755,80 EUR wegen des Verkaufs einer Phil Collins Live Aufnahme („Bootleg“) auf eBay

Klage der Kanzlei Sasse & Partner auf Aufwendungsersatz i.H.v. 755,80 EUR wegen des Verkaufs einer Phil Collins Live Aufnahme („Bootleg“) auf eBay

Die Kanzlei Sasse und Partner klagt vor dem Amtsgericht Hamburg auf Aufwendungsersatz wegen einer Urheberrechtsverletzung in Höhe von 755,80 EUR. Der zuvor Abgemahnte habe beim Verkauf eines Bootlegs… mehr