§ 301 BGB, Wegfall der Verzinsung

§ 301 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Inhalt der Schuldverhältnisse → Titel 2 – Verzug des Gläubigers

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Von einer verzinslichen Geldschuld hat der Schuldner während des Verzugs des Gläubigers Zinsen nicht zu entrichten.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Arbeitsrecht: Das Wettbewerbsverbot – die bezahlte Karenz

Arbeitsrecht: Das Wettbewerbsverbot – die bezahlte Karenz

Der Sinn und Zweck eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbotes liegt auf der Hand und wird an diesem Beispiel deutlich:Ein Top-Mitarbeiter, der über ein hervorragendes Fach- und Branchenwissen…

 mehr