§ 273 BGB, Zurückbehaltungsrecht

§ 273 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Inhalt der Schuldverhältnisse → Titel 1 – Verpflichtung zur Leistung

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

(1) Hat der Schuldner aus demselben rechtlichen Verhältnis, auf dem seine Verpflichtung beruht, einen fälligen Anspruch gegen den Gläubiger, so kann er, sofern nicht aus dem Schuldverhältnis sich ein anderes ergibt, die geschuldete Leistung verweigern, bis die ihm gebührende Leistung bewirkt wird (Zurückbehaltungsrecht).

(2) Wer zur Herausgabe eines Gegenstands verpflichtet ist, hat das gleiche Recht, wenn ihm ein fälliger Anspruch wegen Verwendungen auf den Gegenstand oder wegen eines ihm durch diesen verursachten Schadens zusteht, es sei denn, dass er den Gegenstand durch eine vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung erlangt hat.

(3) 1Der Gläubiger kann die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts durch Sicherheitsleistung abwenden. 2Die Sicherheitsleistung durch Bürgen ist ausgeschlossen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Keine Pflicht zur Abnahme bei geringfügigen Mängeln

Keine Pflicht zur Abnahme bei geringfügigen Mängeln

Ein Käufer eines PKW kann die Abnahme und die Zahlung des (gesamten) Kaufpreises verweigern, sofern ein Mangel vorliegt und zwar auch dann, wenn es sich um einen geringfügigen behebbaren Mangel… mehr

Feil Rechtsanwälte: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben - Gesetzliche Regelungen zum Verzug

Feil Rechtsanwälte: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben - Gesetzliche Regelungen zum Verzug

Für jeden Anbieter von waren und Dienstleistungen ist es unangenehm, wenn versprochene Leistungen nicht rechtzeitig erbracht werden können. Feil Rechtsanwälte stellen die gesetzlichen Regelungen zum… mehr

Rechtsirrtümer unter Mietern

Rechtsirrtümer unter Mietern

Auch unter Mietern sind oft Rechtsmeinungen zu finden, die nicht der juristischen Wirklichkeit entsprechen. Nachfolgend sollen zwei dieser Rechtsirrtümer erläutert und aufgeklärt werden. mehr