§ 25 StGB, Täterschaft

§ 25 StGB
Strafgesetzbuch (StGB)
Bundesrecht

Zweiter Abschnitt – Die Tat → Dritter Titel – Täterschaft und Teilnahme

Titel: Strafgesetzbuch (StGB)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: StGB
Gliederungs-Nr.: 450-2
Normtyp: Gesetz

(1) Als Täter wird bestraft, wer die Straftat selbst oder durch einen anderen begeht.

(2) Begehen mehrere die Straftat gemeinschaftlich, so wird jeder als Täter bestraft (Mittäter).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Karnevals-Schlägerei mit Folgen / Karnevals-Hooligans

Karnevals-Schlägerei mit Folgen / Karnevals-Hooligans

Immer häufiger geraten Karnevals-Verantsaltungen zu Katastrophen, wenn unter An- und Betrunkenen es zu einer Schlägerei kommt. In Köln wird bereits von ?Karnevals-Hooligans? gesprochen.Dabei drohen…

 mehr