§ 258 ZPO, Klage auf wiederkehrende Leistungen

§ 258 ZPO
Zivilprozessordnung
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Verfahren vor den Landgerichten → Titel 1 – Verfahren bis zum Urteil

Titel: Zivilprozessordnung
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: ZPO
Gliederungs-Nr.: 310-4
Normtyp: Gesetz

Bei wiederkehrenden Leistungen kann auch wegen der erst nach Erlass des Urteils fällig werdenden Leistungen Klage auf künftige Entrichtung erhoben werden.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Unterhalt bei Betreuung eines Kindes (Betreuungsunterhalt) kann nicht befristet werden - neue Urteile

Unterhalt bei Betreuung eines Kindes (Betreuungsunterhalt) kann nicht befristet werden - neue Urteile

Viele Entscheidungen wurden mittlerweile zum neuen Unterhaltsrecht gefällt. Eine zentrale Frage lautete, ob der Unterhalt, der aufgrund der Betreuung eines minderjährigen Kindes gezahlt wird,…

 mehr