§ 242 BGB, Leistung nach Treu und Glauben

§ 242 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 1 – Inhalt der Schuldverhältnisse → Titel 1 – Verpflichtung zur Leistung

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Der Schuldner ist verpflichtet, die Leistung so zu bewirken, wie Treu und Glauben mit Rücksicht auf die Verkehrssitte es erfordern.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Achtung Shop-Betreiber – Vorsicht bei automatisierten Bestellbestätigungen

Achtung Shop-Betreiber – Vorsicht bei automatisierten Bestellbestätigungen

In einer nunmehr veröffentlichten Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 19. Mai 2016 (AZ I-16 U 72/15) hat das OLG Düsseldorf zu der Problematik von automatisierten… mehr

Abmahnung Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen BVB Merchandising GmbH

Abmahnung Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen BVB Merchandising GmbH

Erneut wurde unser Kanzlei mit der Verteidigung gegen eine Abmahnung der Kanzlei Dres. Lohner, Fischer, Igwecks & Collegen im Auftrag der BVB Merchandising GmbH beauftragt. Wir berichten Ihnen,… mehr

Wealthcap Investorenbetreuung zur Auskunft verurteilt

Wealthcap Investorenbetreuung zur Auskunft verurteilt

Die Wealthcap Investorenbetreuung GmbH ist mit Urteil vom 28.09.2016 vom Landgericht München I, 26 O 5992/16 verurteilt worden, einem Anleger Namen, Anschriften und die Höhe der Beteiligung der an… mehr