§ 2221 BGB, Vergütung des Testamentsvollstreckers

§ 2221 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 3 – Testament → Titel 6 – Testamentsvollstrecker

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Der Testamentsvollstrecker kann für die Führung seines Amts eine angemessene Vergütung verlangen, sofern nicht der Erblasser ein anderes bestimmt hat.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Vergütung des Testamentsvollstreckers

Vergütung des Testamentsvollstreckers

Bei der Bestimmung der angemessenen Vergütung des Testamentsvollstreckers kann -wenn auch nicht schematisch - die sogenannte Neue Rheinische Tabelle als Anhalt herangezogen werden. Dies gilt auch bei…

 mehr

Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung - Rechtsanwalt beantwortet Fragen zur Vergütung

Testamentsvollstrecker, Testamentsvollstreckung - Rechtsanwalt beantwortet Fragen zur Vergütung

Rechtsanwalt Bernfried Rose, LL.M. beantwortet die wichtigsten Fragen zum Honorar des Testamentsvollstreckers. mehr