§ 2204 BGB, Auseinandersetzung unter Miterben

§ 2204 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 3 – Testament → Titel 6 – Testamentsvollstrecker

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

(1) Der Testamentsvollstrecker hat, wenn mehrere Erben vorhanden sind, die Auseinandersetzung unter ihnen nach Maßgabe der §§ 2042 bis 2057a zu bewirken.

(2) Der Testamentsvollstrecker hat die Erben über den Auseinandersetzungsplan vor der Ausführung zu hören.

Zu § 2204: Geändert durch G vom 24. 9. 2009 (BGBl I S. 3142).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Wann ist die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers sinnvoll?

Wann ist die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers sinnvoll?

Lesen Sie hier, wann die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers sinnvoll ist. mehr