§ 1806 BGB, Anlegung von Mündelgeld

§ 1806 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Titel 1 – Vormundschaft → Untertitel 2 – Führung der Vormundschaft

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Der Vormund hat das zum Vermögen des Mündels gehörende Geld verzinslich anzulegen, soweit es nicht zur Bestreitung von Ausgaben bereitzuhalten ist.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Aktuelles zu Einlagensicherungssystemen, mündelsicheren Kapitalanlagen, Anlegerrechten und zur Kick-Back - Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes

Aktuelles zu Einlagensicherungssystemen, mündelsicheren Kapitalanlagen, Anlegerrechten und zur Kick-Back - Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes

Welche Einlagensicherungssysteme gibt es in Deutschland? Das Einlagensicherungssystem in Deutschland teilt sich auf in die gesetzliche Einlagensicherung und die freiwillige Einlagensicherung durch…

 mehr