§ 1567 BGB, Getrenntleben

§ 1567 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Titel 7 – Scheidung der Ehe → Untertitel 1 – Scheidungsgründe

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

(1) 1Die Ehegatten leben getrennt, wenn zwischen ihnen keine häusliche Gemeinschaft besteht und ein Ehegatte sie erkennbar nicht herstellen will, weil er die eheliche Lebensgemeinschaft ablehnt. 2Die häusliche Gemeinschaft besteht auch dann nicht mehr, wenn die Ehegatten innerhalb der ehelichen Wohnung getrennt leben.

(2) Ein Zusammenleben über kürzere Zeit, das der Versöhnung der Ehegatten dienen soll, unterbricht oder hemmt die in § 1566 bestimmten Fristen nicht.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die Ehescheidung – Antworten auf grundsätzliche Fragen

Die Ehescheidung – Antworten auf grundsätzliche Fragen

Die Trennung und gegebenenfalls anstehende Scheidung ist ein großer Einschnitt und es stellen sich viele Fragen, was alles auf einen zukommt und vor allem, wie ein Scheidungsverfahren abläuft und was… mehr

Die endgültige Trennung

Die endgültige Trennung

Wann sind Ehegatten endgültig getrennt ? mehr