§ 145 BGB, Bindung an den Antrag

§ 145 BGB
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Bundesrecht

Abschnitt 3 – Rechtsgeschäfte → Titel 3 – Vertrag

Titel: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGB
Gliederungs-Nr.: 400-2
Normtyp: Gesetz

Wer einem anderen die Schließung eines Vertrags anträgt, ist an den Antrag gebunden, es sei denn, dass er die Gebundenheit ausgeschlossen hat.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

eCommerce: Fünf Euro für einen Porsche Carrera

eCommerce: Fünf Euro für einen Porsche Carrera

Es gibt sie wirklich, diese sagenhaften Schnäppchen auf ebay, die der Konzern uns bei seiner Gründung in der Fernsehwerbung versprach. Eine starke Diskrepanz zwischen Wert und Kaufpreis ist dabei… mehr

eBay-Verkäufer kann nicht selbst mitbieten.

eBay-Verkäufer kann nicht selbst mitbieten.

Der BGH hat durch Urteil (BGH, Urt. v. 24.08.2016, AZ: VIII ZR 100/15) klargestellt, daß ein Verkäufer sich bei Preistreiberei durch eigenes Mitbieten bei einer eBay-Auktion schadensersatzpflichtig… mehr

Widerrufsrecht nach Fernabsatz auch bei Abholung im Ladengeschäft

Widerrufsrecht nach Fernabsatz auch bei Abholung im Ladengeschäft

Viele Händler bieten ihren Kunden an, online bestellte Ware im Ladengeschäft abzuholen. Das AG Charlottenburg hatte die Frage zu beantworten, ob dem Verbraucher auch dann ein Widerrufsrecht zusteht,… mehr