Gerichtsaufbau in den EU-Mitgliedstaaten

Rechtswörterbuch

 Normen 

Gesetzlich nicht geregelt.

 Information 

Der Aufbau der Gerichte in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten wird - teilweise auch in deutscher Sprache - unter dem folgenden Link dargestellt: http://ec.europa.eu/justice_home/judicialatlascivil/html/cc_information_de.htm.

Zudem können die Adressen der einzelnen Gerichte mit der unter diesem Link dargestellten Suchfunktion ermittelt werden: http://ec.europa.eu/justice_home/judicialatlascivil/html/cc_searchmunicipality_de.jsp#statePage0.

Die Kenntnisse des Gerichtsaufbaus bzw. die Adressen der einzelnen Gerichte sind insbesondere notwendig zur Durchführung des grenzüberschreitenden Zivilrechts- bzw. Zivilprozessverkehrs, der zunehmend EU-weit vereinheitlicht wird bzw. EU-weit vollstreckbar wird.

Beispiel: