Doppelbesteuerung

Rechtswörterbuch

 Normen 

DBA der einzelnen StaatenArt. 1 ff OECD-MA 2000

 Information 

Mehrfache Besteuerung eines Gegenstandes. Die Doppelbesteuerung von Einkommen ist zwischen Deutschland und vielen anderen Ländern durch Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) geregelt, die zumeist nach dem Muster des OECD-Musterabkommens zur Doppelbesteuerung gestaltet sind.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

EU plant Steuerreformen

EU plant Steuerreformen

Die Europäische Union will ihre Steuerpolitik ändern. Ein Ziel ist, dass Unternehmen künftig ihre Gewinne in dem Staat versteuern, in dem sie auch erwirtschaftet werden. mehr

Global Law Experts zeichnet GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater als führende Kanzlei im Steuerrecht aus

Global Law Experts zeichnet GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater als führende Kanzlei im Steuerrecht aus

Das international anerkannte Rechtsexperten Handbuch Global Law Experts hat GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater als eine der führenden Kanzleien im Bereich Steuerrecht ausgezeichnet. mehr

Neues Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Deutschland und China

Neues Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Deutschland und China

Nach langen Verhandlungen wurde ein neues Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen Deutschland und China unterzeichnet. Die Ratifizierung steht noch aus. Das bislang gültige… mehr