Beweislast im Verwaltungsprozess

Rechtswörterbuch

 Normen 

§ 86 VwGO

 Information 

Im Verwaltungsprozess gilt der Untersuchungsgrundsatz, danach muss grundsätzlich das Gericht (und eben nicht die Parteien) den maßgeblichen Sachverhalt von Amts wegen aufklären. Die Aufklärungspflicht bezieht sich auch auf die Beibringung aller zumutbaren Beweismittel.

 Siehe auch 

Laumen/Baumgärtel/Prütting: Handbuch der Beweislast, 3. Auflage 2008