BGH, 11.11.2011 - V ZR 245/10 - Beschränkung der Aufklärungspflicht des Verkäufers auf die Übergabe von Unterlagen

Bundesgerichtshof
Urt. v. 11.11.2011, Az.: V ZR 245/10
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 11.11.2011
Referenz: JurionRS 2011, 31837
Aktenzeichen: V ZR 245/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Dortmund - 26.03.2010 - AZ: 6 O 614/07

OLG Hamm - 11.11.2010 - AZ: I-22 U 79/10

nachgehend:

OLG Hamm - 16.04.2012 - AZ: 22 U 79/10

Fundstellen:

BauR 2012, 646-648

BB 2012, 201

DNotZ 2012, 525-527

Info M 2012, 131

JurBüro 2012, 271

Life&Law 2012, 249-254

MDR 2012, 141

NJ 2012, 5

NJW 2012, 846-847

NJW 2012, 8

RdW 2012, 176-177

RÜ 2012, 137-139

WM 2012, 756-758

ZfIR 2012, 104

ZIP 2012, 332-333

ZNotP 2012, 58-59

Amtlicher Leitsatz:

BGB § 280 Abs. 1 Satz 1, § 311 Abs. 2 Nr. 1

Mit der Übergabe von Unterlagen erfüllt ein Verkäufer seine Aufklärungspflicht nur dann, wenn er aufgrund der Umstände die berechtigte Erwartung haben kann, dass der Käufer die Unterlagen nicht nur zum Zwecke allgemeiner Information, sondern unter einem bestimmten Gesichtspunkt gezielt durchsehen wird.

Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 11. November 2011 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, die Richterin Dr. Stresemann, den Richter Dr. Roth und die Richterinnen Dr. Brückner und Weinland

für Recht erkannt:

Tenor:

Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des 22. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Hamm vom 11. November 2010 aufgehoben.

Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Revisionsverfahrens, an das Berufungsgericht zurückverwiesen.

Diese Artikel im Bereich Zivilrecht, Prozess und Zwangsvollstreckung könnten Sie interessieren

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

V PLUS FONDS (V+) – ANLEGER OBSIEGEN VOR GERICHT

München, 23.11.2016 – Hoffnung für Anleger von V Plus Fonds. CLLB Rechtsanwälte berichten von positiven Urteilen. mehr

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

GarantieHebelPlan ’08 - Fonds nimmt Klagen zurück!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger erfolgreich gegen Klagen von GarantieHebelPlan ’08. mehr

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Verbraucherfreundliches Urteil für Bausparer – CLLB vertritt Bausparer bei der Durchsetzung von Ansprüchen

Bausparer profitieren vom aktuellen Urteil des BGH zur Unwirksamkeit von Darlehensgebühren in Bausparverträgen mehr