BGH, 09.03.2011 - IV ZR 137/10 - Arbeitsunfähigkeit i.S.v. § 1 Abs. 3 Musterbedingungen 1994 Krankentagegeldversicherung (MB/KT 94) im Falle einer psychischen oder physischen Erkrankung des Versicherten aufgrund einer tatsächlichen oder von ihm als solcher empfundenen Mobbingsituation an seinem Arbeitsplatz

Bundesgerichtshof
Urt. v. 09.03.2011, Az.: IV ZR 137/10
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 09.03.2011
Referenz: JurionRS 2011, 12228
Aktenzeichen: IV ZR 137/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Lüneburg - 15.09.2009 - AZ: 5 O 95/09

OLG Celle - 12.05.2010 - AZ: 8 U 216/09

Rechtsgrundlagen:

§ 307 BGB

§ 1 MB/KT

§ 9 Abs. 5 MB/KT

§ 15 Buchst. b S. 2 MB/KT

Fundstellen:

ArbRB 2011, 145-146

AuR 2011, 298

AUR 2011, 298

BB 2011, 886

DB 2011, 7

EBE/BGH 2011, 110-112

MDR 2011, 484-486

NJ 2011, 6

NJW 2011, 6-8

NJW 2011, 1675-1677

r+s 2011, 256-258

RdW 2011, 334-336

VersR 2011, 518-520

VK 2011, 82

ZAP 2011, 395

ZAP EN-Nr. 262/2011

Amtlicher Leitsatz:

MB/KT 94 § 1 (3)

Arbeitsunfähigkeit i.S. von § 1 (3) MB/KT 94 liegt auch dann vor, wenn sich der Versicherte an seinem Arbeitsplatz einer tatsächlichen oder von ihm als solcher empfundenen Mobbingsituation ausgesetzt sieht, hierdurch psychisch oder physisch erkrankt und infolgedessen seinem bisher ausgeübten Beruf in seiner konkreten Ausprägung nicht nachgehen kann.

Der IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat
durch
die Richter Wendt, Felsch,
die Richterin Harsdorf-Gebhardt,
den Richter Dr. Karczewski und
die Richterin Dr. Brockmöller
auf die mündliche Verhandlung vom 9. März 2011
für Recht erkannt:

Tenor:

Die Revision gegen das Urteil des 8. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Celle vom 12. Mai 2010 wird auf Kosten des Beklagten zurückgewiesen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Krankentagegeld-Versicherung: Bei Arbeitsunfähigkeit durch Mobbing mit Krankheitsfolgen muss der Versicherer leisten

Krankentagegeld-Versicherung: Bei Arbeitsunfähigkeit durch Mobbing mit Krankheitsfolgen muss der Versicherer leisten

Berlin, den 14. April 2011. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass eine Arbeitsunfähigkeit im Sinne der Musterbedingungen der Krankentagegeldversicherung (MB/KT 94) bei einer psychischen… mehr