BGH, 07.12.2010 - VI ZR 30/09 - Verpflichtung zur Prüfung der Zulässigkeit einer beabsichtigten Presseberichterstattung nach der Maßgabe der §§ 22, 23 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) durch den Betreiber eines Bildarchivs zur kommerziellen Nutzung durch Presseunternehmen vor Weitergabe archivierter Fotos an die Presse

Bundesgerichtshof
Urt. v. 07.12.2010, Az.: VI ZR 30/09
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 07.12.2010
Referenz: JurionRS 2010, 30882
Aktenzeichen: VI ZR 30/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

LG Frankfurt am Main - 17.04.2008 - AZ: 2-03 O 129/07

OLG Frankfurt am Main - 23.12.2008 - AZ: 11 U 22/08

Fundstellen:

BGHZ 187, 354 - 359

AfP 2011, 70-72

CR 2011, 256-257

DSB 2011, 17

GRUR 2011, 266-268 "Jahrhundertmörder"

GRUR-Prax 2011, 64

MDR 2011, 176-177

MMR 2011, 244-245

NJW 2011, 755-756

NJW 2011, 8

VersR 2011, 358-360

WRP 2011, 355-357 ""Die Akte H...""

ZUM 2011, 239-240

Amtlicher Leitsatz:

KunstUrhG §§ 22, 23; GG Art. 5 Abs. 1 Satz 2

Der Betreiber eines Bildarchivs zur kommerziellen Nutzung durch Presseunternehmen muss vor der Weitergabe archivierter Fotos an die Presse grundsätzlich nicht die Zulässigkeit der beabsichtigten Presseberichterstattung nach Maßgabe der §§ 22, 23 KunstUrhG prüfen.

Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat
auf die mündliche Verhandlung vom 7. Dezember 2010
durch
den Vorsitzenden Richter Galke,
die Richter Zoll und Wellner,
die Richterin Diederichsen und
den Richter Stöhr
für Recht erkannt:

Tenor:

Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des 11. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 23. Dezember 2008 aufgehoben.

Die Berufung des Klägers gegen das Urteil der 3. Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt am Main vom 17. April 2008 wird zurückgewiesen.

Die Kosten der Rechtsmittelverfahren hat der Kläger zu tragen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller i.A.d. BELIREX GmbH, media & more GmbH u.a.

Abmahnung Negele Zimmel Greuter Beller i.A.d. BELIREX GmbH, media & more GmbH u.a.

Negele Zimmel Greuter Beller gehen erneut im Auftrag diverser Rechteinhaber gegen Internetanschlusssinhaber wegen Urheberrechtsverletzung von Filmen vor. Unter anderem handelt es sich um die… mehr

Abmahnung Negele Zimmel Greuter pp i.A.d. Tino Media wegen unerlaubter Verwertung geschützter Werke: 710 EUR pauschal!

Abmahnung Negele Zimmel Greuter pp i.A.d. Tino Media wegen unerlaubter Verwertung geschützter Werke: 710 EUR pauschal!

Neue Abmahnungen vom 20.04.2011 d. Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte i.A. d. Tino Media wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (z.B. Horny 18). Es wird eine… mehr

Abmahnung U+C Rechtsanwälte i.A.d. Multi Media Verlag GmbH: 650.,- EUR pauschal

Abmahnung U+C Rechtsanwälte i.A.d. Multi Media Verlag GmbH: 650.,- EUR pauschal

U+C Rechtsanwälte verschicken wieder vor Ostern Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung. Aktuell werden im Auftrag der Multi Media Verlag GmbH Adult-Filme abgemahnt. Hierbei wird wie immer ein… mehr