BFH, 29.07.2009 - II R 58/07 - Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer beim Kauf von Eigentumswohnungen in saniertem Zustand; Anforderungen an die Bestimmung des Gegenstands eines Erwerbsvorgangs

Bundesfinanzhof
Urt. v. 29.07.2009, Az.: II R 58/07
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 29.07.2009
Referenz: JurionRS 2009, 25842
Aktenzeichen: II R 58/07
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Sachsen-Anhalt - 18.07.2007 - AZ: 2 K 1601/04

Fundstellen:

BFH/NV 2010, 63-65

EStB 2010, 14-15

HFR 2010, 490-491

Jurion-Abstract 2009, 224469 (Zusammenfassung)

Redaktioneller Leitsatz:

Steht mit einem Grundstückskaufvertrag eine weitere Vereinbarung in objektiv sachlichem Zusammenhang, was u.a. als indiziert gilt, wenn der Veräußerer aufgrund einer in bautechnischer und finanzieller Hinsicht konkreten und bis (annähernd) zur Baureife gediehenen Vorplanung ein bestimmtes Gebäude auf einem bestimmten Grundstück zu einem im Wesentlichen feststehenden Preis anbietet und der Erwerber dieses Angebot annimmt (BFH-Urteil in BFHE 211, 530, BStBl II 2006, 269, m.w.N.), bildet das sanierte Gebäude den Erwerbsgegenstand, so dass sowohl der Preis für das Grundstück als auch der Preis der Sanierungsmaßnahmen als einheitlicher Gesamtpreis die Bemessungsgrundlage gemäß § 8 Abs. 1 i. V. m. § 9 Abs. 1 Nr. 1 GrEStG sind.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr