BFH, 28.10.2009 - I R 99/08 - Rechtsprechungsänderung hinsichtlich der sog. Theorie der finalen Betriebsaufgabe; Annahme einer (fiktiven) Betriebsaufgabe durch die Verlegung eines Betriebs eines selbstständigen Erfinders in das Ausland (hier: nach Belgien); Fehlende Steuerbarkeit künftiger Gewinne der ausländischen festen Einrichtung (Betriebsstätte) im Inland oder Freistellung von einer Besteuerung im Inland aufgrund eines Doppelbesteuerungsabkommens

Bundesfinanzhof
Urt. v. 28.10.2009, Az.: I R 99/08
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 28.10.2009
Referenz: JurionRS 2009, 29561
Aktenzeichen: I R 99/08
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Köln - 18.03.2008 - AZ: 1 K 4110/04

Rechtsgrundlagen:

Art. 52 EGV

§ 126 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 FGO 1990

§ 1 Abs. 1 S. 1 EStG

§ 4 Abs. 3 EStG 1990

§ 16 Abs. 3 S. 1 EStG 1990

§ 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG 1990

§ 18 Abs. 3 S. 1 EStG 1990

§ 49 Abs. 1 Nr. 3 EStG 1990

Art. 7 Abs. 1 S. 2 DBA-Belgien

Art. 12 Abs. 3 S. 2 DBA-Belgien

Art. 13 Abs. 2 DBA-Belgien

Art. 14 Abs. 1 DBA-Belgien

Art. 23 Abs. 1 Nr. 1 DBA-Belgien

Fundstellen:

BFHE 227, 83 - 93

BB 2010, 149

BFH/NV 2010, 346-350

BFH/PR 2010, 116

BStBl II 2011, 1019-1024 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 488

DStR 2010, 40-44

DStRE 2010, 190-191

DStZ 2010, 89

EStB 2010, 43

FR 2010, 183-187

GmbHR 2010, 219-223

GmbH-StB 2010, 29

GStB 2010, 10

GWR 2010, 49

HFR 2010, 362-364

IStR 2010, 98-101

IWB 2010, 35

KoR 2010, 119

KÖSDI 2010, 16830

KSR direkt 2010, 2

NJW-RR 2010, 335-338

NVwZ 2010, 6

NWB 2010, 251

NWB direkt 2010, 81

NZG 2010, 237-240

NZG 2010, 260

PIStB 2010, 32-33

StB 2010, 60

StBW 2010, 10-11

STFA 2010, 30

StuB 2010, 115

StX 2010, 38-39

WPg 2010, 224 (Pressemitteilung)

WPg 2010, 247-248

ZBB 2010, 61

ZIP 2010, 283

Amtlicher Leitsatz:

Die Verlegung des Betriebs eines selbständigen Erfinders in das Ausland (hier: nach Belgien) führt auch dann nicht zur Annahme einer (fiktiven) Betriebsaufgabe, wenn die künftigen Gewinne der ausländischen festen Einrichtung (Betriebsstätte) im Inland nicht steuerbar oder aufgrund eines DBA von der Besteuerung im Inland freigestellt sind (Änderung der Rechtsprechung: Aufgabe der sog. Theorie der finalen Betriebsaufgabe).

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr