BFH, 28.10.2009 - IX R 17/09 - Möglichkeit der steuerlichen Rückwirkung des Verkaufs eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft auf den Zeitpunkt der Veräußerung bei tatsächlicher und vollständiger Rückgängigmachung wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage

Bundesfinanzhof
Urt. v. 28.10.2009, Az.: IX R 17/09
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 28.10.2009
Referenz: JurionRS 2009, 45784
Aktenzeichen: IX R 17/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Mecklenburg-Vorpommern - 08.04.2009 - AZ: 1 K 687/04

Fundstellen:

BFHE 227, 349 - 354

AG 2010, 784

AO-StB 2010, 105-106

BB 2010, 469

BB 2010, 747

BFH/NV 2010, 741-743

BFH/PR 2010, 187

BStBl II 2010, 539-541 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 483-485

DStRE 2010, 312-314

DStZ 2010, 389

FR 2010, 624

GmbHR 2010, 386-388

GmbH-StB 2010, 92

HFR 2010, 331-333

KÖSDI 2010, 16871

NJW 2010, 1631-1632

NotBZ 2010, 158-159

NWB 2010, 574

NWB direkt 2010, 180

StBp 2010, 153

StBW 2010, 163-164

StC 2010, 12

StuB 2010, 201

StX 2010, 119

VP 2010, 80

WPg 2010, 413-414

ZBB 2010, 177-178

Amtlicher Leitsatz:

Wird der Verkauf eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft durch die Parteien des Kaufvertrages wegen Wegfalls der Geschäftsgrundlage tatsächlich und vollständig rückgängig gemacht, kann dieses Ereignis steuerlich auf den Zeitpunkt der Veräußerung zurückwirken.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr