BFH, 19.05.2010 - XI R 6/09 - Einordnung von Ankauf und Verkauf von inländischen und ausländischen Banknoten und Münzen durch einen Unternehmer als sonstige Leistung; Analoge Anwendbarkeit der Bestimmungen über Buchnachweise und Belegnachweise bei Ausfuhrlieferungen auf den Nachweis des Wohnsitzes des Empfängers einer sonstigen Leistung

Bundesfinanzhof
Urt. v. 19.05.2010, Az.: XI R 6/09
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 19.05.2010
Referenz: JurionRS 2010, 24094
Aktenzeichen: XI R 6/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Hessen - 25.11.2008 - AZ: 6 K 1627/03

Fundstellen:

BFHE 230, 473 - 480

BB 2010, 2467 (Pressemitteilung)

BB 2010, 2744

BFH/NV 2010, 2211-2213

BFH/PR 2011, 27

BStBl II 2011, 831-834 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 2151

DStRE 2010, 1260-1263

DStZ 2010, 853

HFR 2010, 1337-1339

IStR 2011, 80-83

KÖSDI 2010, 17190

NWB 2010, 3165

NWB direkt 2010, 1035

PIStB 2011, 30

StB 2010, 380

StBW 2010, 925-926

SteuerStud 2011, 35-36

StuB 2010, 838

StX 2010, 618

UR 2010, 821-824

UStB 2010, 327-328

UVR 2011, 98-99

Jurion-Abstract 2010, 224900 (Zusammenfassung)

Amtlicher Leitsatz:

  1. 1.

    Ein Unternehmer, der in- und ausländische Banknoten und Münzen im Rahmen von Sortengeschäften an- und verkauft, führt keine Lieferungen, sondern sonstige Leistungen aus.

  2. 2.

    Die Bestimmungen über Buch- und Belegnachweise bei Ausfuhrlieferungen (§§ 8 und 17 UStDV 1993/1999) sind auf den Nachweis des Wohnsitzes des Empfängers einer sonstigen Leistung i.S. des § 3a Abs. 3 Satz 3 UStG 1993/1999 nicht analog anwendbar.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr