BFH, 08.11.2010 - I R 106/09 - Deutsches Besteuerungsrecht für in die USA gezahlte nachträgliche Sondervergütungen

Bundesfinanzhof
Beschl. v. 08.11.2010, Az.: I R 106/09
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 08.11.2010
Referenz: JurionRS 2010, 30119
Aktenzeichen: I R 106/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Baden-Württemberg - 09.10.2009 - AZ: 10 K 3312/08

Fundstellen:

BFHE 231, 206 - 210

BB 2011, 86

BB 2011, 360

BFH/NV 2011, 365-366

BFH/PR 2011, 117-118

BStBl II 2014, 759-760

DB 2011, 32-33

DStR 2011, 14-16

DStRE 2011, 119

DStZ 2011, 58-59

EStB 2011, 99-100

FR 2011, 290

GmbHR 2011, 278-280

GmbH-StB 2011, 36

GStB 2011, 11

HFR 2011, 267-268

IStR 2011, 157-158

KÖSDI 2011, 17270

NWB 2011, 101

NWB 2011, 35

PIStB 2011, 114

RIW/AWD 2011, 174-175

StB 2011, 9

StBW 2011, 60

StC 2011, 7

StuB 2011, 76

StX 2011, 20-21

WPg 2011, 239

Jurion-Abstract 2010, 225139 (Zusammenfassung)

Amtlicher Leitsatz:

Kein deutsches Besteuerungsrecht für in die USA gezahlte nachträgliche Sondervergütungen

Die Pension, die der zwischenzeitlich in den USA ansässige ehemalige Geschäftsführer der Komplementär-GmbH einer inländischen KG für seine frühere Geschäftsführertätigkeit bezieht, kann nach Art. 18 Abs. 1 DBA-USA 1989 a.F. unbeschadet des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Satz 1 zweiter Halbsatz EStG 1997 nur in den USA besteuert werden. § 50d Abs. 10 i.V.m. § 52 Abs. 59a Satz 8 EStG 2002 i.d.F. des JStG 2009 ändert daran nichts.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr