BFH, 08.06.2011 - I R 90/10 - Herleitung einer Investitionsabsicht im Investitionszeitraum durch Geltendmachung des Investitionsabzugsbetrags mit der Steuererklärung des Abzugsjahres; Bindung des Nachweiserfordernisses des § 7g Abs. 1 S. 2 Nr. 3 EStG 2002 in zeitlicher Hinsicht an den Zeitpunkt der Abgabe der Steuererklärung

Bundesfinanzhof
Urt. v. 08.06.2011, Az.: I R 90/10
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 08.06.2011
Referenz: JurionRS 2011, 21162
Aktenzeichen: I R 90/10
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Berlin-Brandenburg - 16.09.2010 - AZ: 12 K 12163/10

Rechtsgrundlagen:

EStG 2002 n.F. § 7g Abs. 1

§ 7g Abs. 1 S. 1 EStG 2002

§ 7g Abs. 1 S. 2 Nr. 3 EStG 2002

Fundstellen:

BFHE 234, 130 - 136

BB 2011, 2288-2290

BBK 2011, 899-900

BFH/NV 2011, 1594-1596

BFH/PR 2011, 375

BStBl II 2013, 949-952

DB 2011, 1781-1782

DStR 2011, 1501-1504

DStRE 2011, 1104-1105

DStZ 2011, 659

EStB 2011, 317-318

FR 2011, 1119

GStB 2011, 38-39

GStB 2011, 337

HFR 2011, 1103-1105

KÖSDI 2011, 17567

KSR direkt 2011, 4

NWB 2011, 2762

NWB direkt 2011, 883

StB 2011, 298

StBW 2011, 821-822

StC 2011, 10

StuB 2011, 633

StX 2011, 518-519

UBB 2011, 18

Amtlicher Leitsatz:

Investitionsabzugsbetrag: Investitionsabsicht und Dokumentationserfordernis

  1. 1.

    Wird der Investitionsabzugsbetrag (§ 7g Abs. 1 Satz 1 EStG 2002 n.F.) mit der Steuererklärung des Abzugsjahres geltend gemacht, ist daraus auf eine Investitionsabsicht im Investitionszeitraum zu schließen. Dies gilt auch dann, wenn die Steuererklärung erst im Einspruchsverfahren gegen einen Schätzungsbescheid abgegeben wird.

  2. 2.

    Das Nachweiserfordernis des § 7g Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 EStG 2002 n.F. ist in zeitlicher Hinsicht nicht an den Zeitpunkt der Abgabe der Steuererklärung gebunden. Bereits eingereichte Unterlagen können noch im Einspruchs- bzw. Klageverfahren vervollständigt werden.

Diese Artikel im Bereich Steuern und Steuerstrafrecht könnten Sie interessieren

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Das Fortbestehen der eigenen Praxis planen und sichern

Wer sich eine eigene Praxis aufbaut arbeitet an seinem persönlichen Lebenswerk. mehr

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Steuerrechtliche Gleichbehandlung gesetzlicher und privater Krankenversicherungen mehr

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Wirtschaftlichkeit der eigenen Praxis sichern

Viele Ärzte setzten die Existenzgrundlagen ihrer Praxis durch wirtschaftliches Fehlverhalten aufs Spiel. mehr