BFH, 03.02.2010 - I R 8/09 - Qualifizierung der Vermittlungstätigkeit gesetzlicher Krankenversicherungen für private Zusatzversicherungsverträge als Betrieb gewerblicher Art

Bundesfinanzhof
Beschl. v. 03.02.2010, Az.: I R 8/09
Gericht: BFH
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 03.02.2010
Referenz: JurionRS 2010, 12476
Aktenzeichen: I R 8/09
 

Verfahrensgang:

vorgehend:

FG Hamburg - 18.12.2008 - AZ: 6 K 165/07

Fundstellen:

BFHE 228, 273 - 278

ArztR 2011, 109

BB 2010, 921

BFH/NV 2010, 1045-1047

BFH/PR 2010, 254

BStBl II 2010, 502-504 (Volltext mit amtl. LS)

DB 2010, 763-764

DB 2010, 6-8

DStR 2010, 7-8

DStR 2010, 645-646

DStRE 2010, 510

DStZ 2010, 351

GesR 2010, 496

HFR 2010, 614-616

KÖSDI 2010, 16954

NWB 2010, 1314

NWB direkt 2010, 472

StB 2010, 140

StBW 2010, 299-300

StuB 2010, 325

WPg 2010, 544-546

Jurion-Abstract 2010, 224734 (Zusammenfassung)

Amtlicher Leitsatz:

Gesetzliche Krankenversicherungen unterhalten einen Betrieb gewerblicher Art, wenn sie ihren Mitgliedern private Zusatzversicherungsverträge vermitteln und dafür von den privaten Krankenversicherungen einen Aufwendungsersatz erhalten.

Diese Artikel im Bereich Schaden, Versicherung und Haftpflicht könnten Sie interessieren

HUK Coburg Lebensversicherung ermöglicht unfreiwillig Widerspruch

HUK Coburg Lebensversicherung ermöglicht unfreiwillig Widerspruch

In tausenden Fällen besteht für HUK Coburg Lebensversicherung Kunden ein rechtlicher Vorteil: sie können ihrem Vertrag noch heute widersprechen. Damit kann viel Geld gespart werden - Werdermann | von… mehr

Rechtssicherheit beim Automatisierten Fahren Hier: Gutachten von Baum Reiter & Collegen für den Verbraucherzentrale Bundesverband

Rechtssicherheit beim Automatisierten Fahren Hier: Gutachten von Baum Reiter & Collegen für den Verbraucherzentrale Bundesverband

Bundesverkehrsminister Dobrindt will eine Änderung zum Straßenverkehrsgesetz vorlegen, wodurch das Fahren mit hochautomatisierten Autos in Deutschland möglich werden soll. mehr

BHW Lebensversicherung AG von Widersprüchen betroffen

BHW Lebensversicherung AG von Widersprüchen betroffen

Vielen Kunden der BHW Lebensversicherung AG steht ein ewiges Widerspruchsrecht zu. Unsere Kanzlei Werdermann I von Rüden zeigt Ihnen auf, wie Sie dieses sinnvoll und effektiv nutzen! mehr