Art. 6 EGBGB, Öffentliche Ordnung (ordre public)

Art. 6 EGBGB
Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche
Bundesrecht

Zweites Kapitel – Internationales Privatrecht → Erster Abschnitt – Allgemeine Vorschriften

Titel: Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: EGBGB
Gliederungs-Nr.: 400-1
Normtyp: Gesetz

1Eine Rechtsnorm eines anderen Staates ist nicht anzuwenden, wenn ihre Anwendung zu einem Ergebnis führt, das mit wesentlichen Grundsätzen des deutschen Rechts offensichtlich unvereinbar ist. 2Sie ist insbesondere nicht anzuwenden, wenn die Anwendung mit den Grundrechten unvereinbar ist.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

I N T E R N A T I O N A L E S Scheidungsrecht

I N T E R N A T I O N A L E S   Scheidungsrecht

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Praxis wird man oft gefragt, ob sich ausländische Ehepaare in der Bundesrepublik Deutschland vor einem deutschen Amtsgericht überhaupt scheiden lassen können.…

 mehr