Anlage 1 EMVBeitrV, EMV-Beiträge 1999 bis 2002

Anlage 1 EMVBeitrV
Verordnung über Beiträge nach dem Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten für die Jahre 1999, 2000, 2001 und 2002 (EMVBeitrV)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über Beiträge nach dem Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten für die Jahre 1999, 2000, 2001 und 2002 (EMVBeitrV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: EMVBeitrV
Gliederungs-Nr.: 9022-10-4
Normtyp: Rechtsverordnung

(zu § 1 Abs. 2 Satz 2)

 Funkdienst/
Funkanwendung
NutzergruppenBezugseinheitJahresbeitrag je Bezugseinheit
Euro
12345
1.Öffentlicher Mobilfunk   
1.1 C-, D-, E-NetzeGesamtnetz35.785,37
1.2 BündelfunkKanal39,10
1.3 FunkrufKanal1.554,50
1.4 TFTSKanal357,32
1.5 DatenfunkKanal710,78
2Rundfunkdienst   
2.1Ton-Rundfunk   
2.1.1 LWzugeteilte Frequenz15.878,09
2.1.2 MWzugeteilte Frequenz1.020,07
2.1.3 KWzugeteilte Frequenz313,80
   Theoretische Versorgungsfläche je zuget.Freq 
2.1.4 UKWje angefangene 100 qkm13,41
2.1.5 T-DABje angefangene 100 qkm4,05
2.2Fernseh-Rundfunk   
2.2.1 Fernseh-Rundfunkje angefangene 100 qkm264,15
2.2.2 DVB-Tje angefangene 100 qkmkein Beitrag
3.Feste Funkdienste/Normalfrequenz-und Zeitzeichenfunk   
3.1 koordinierungs-
pflichtige feste Funkanlagen einschließlich Normalfrequenz- und Zeitzeichenfunk
Sendefunkanlage3,04
  nicht koordinierungs-
pflichtige feste Funkanlagen
Sendefunkanlage4,80
4.Nichtöffentlicher Mobiler Landfunk (nömL.)   
4.1 Betriebsfunk auf Gemeinschaftsfrequenzen, Grubenfunk, Grundstücks-Sprechfunk, nicht öffentliches Datenfunknetz für Fernwirk- und Alarmierungszwecke, Funkanlagen für Hilfszwecke, Fernwirk-FunkanlagenSendefunkanlage4,68
4.2 Betriebsfunk auf Frequenzen, die nicht zur Nutzung als "Gemeinschaftsfrequenzen" bestimmt sind, einschließlich Betriebsfunk in BündelfunktechnikKanal355,27
4.3 CB-FunkZuteilungsinhaber4,01
4.4 Grundstücks-Personenruf(Netze ohne Quittungssender)Netz mit .....Rufempfängern 
   bis zu 20,38
   bis zu 50,75
   bis zu 101,50
   bis zu 503,01
   bis zu 1506,02
   bis zu 40012,03
   bis zu 100024,06
   mehr als 100036,10
4.5 Grundstück-Personenruf (Netze mit Quittungssender)Netz mit .....Rufempfängern 
   bis zu 20,75
  Grundstücksüberschreitender Personenrufbis zu 51,50
   bis zu 103,00
   bis zu 506,00
   bis zu 15012,00
   bis zu 40024,00
   bis zu 100036,00
   mehr als 100048,00
4.6 Fernsehfunkanlagen des nömL, bewegbare Kleinst-Richtfunkanlagen, Funkanlagen zur vorübergehenden Einrichtung von Ton- und MeldeleitungenSendefunkanlage24,41
4.7 Durchsage-Funkanlagen (Führungs-Funkanlage, drahtlose Mikrofonanlage)Sendefunkanlage1,68
4.8 Mietsprechfunkgerät, Funkanlage zur Fernsteuerung von Modellen, drahtlose Mikrofonanlage für Hörgeschädigte kein Beitrag
5.Flugfunkdienststationäre Bodenfunkstellen, ortsfeste FlugnavigationsfunkstellenFunkstelle146,52
  übrige Bodenfunkstellen, LuftfunkstellenFunkstelle53,76
6.Amateur-FunkdienstAmateurfunkje Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst20,84
7.Seefunkdienst/Binnenschifffahrtsfunk Seefunk/BinnenschifffahrtsfunkFunkstelle4,70
8.Nichtnavigatorischer OrtungsfunkdienstNichtnavigatorischer OrtungsfunkSendefunkanlage2,64
9.sonstige Funkanwendungen   
9.1 Demonstrations-FunkanlagenSendefunkanlage0,93
9.2 VersuchsfunkanlagenZuteilung17,46
9.3 WLLSendefunkanlage7,06

Diese Artikel im Bereich Internet, IT und Telekommunikation könnten Sie interessieren

Warnung vor neuem Verschlüsselungstrojaner Goldeneye

Warnung vor neuem Verschlüsselungstrojaner Goldeneye

Besonders Personalabteilungen sollten vorsichtig sein, wenn sie eine E-Mail von einem „Rolf Drescher“ erhalten. Sonst werden sie schnell das Opfer des Verschlüsselungstrojaners Goldeneye. Dieser… mehr

Warnung vor Abzocke Plattform ɢoogle.com

Warnung vor Abzocke Plattform ɢoogle.com

Google Nutzer sollten sich vor ɢoogle.com in Acht nehmen. Ansonsten geraten Sie schnell in eine Abofalle und Ihr Rechner ist in Gefahr. mehr

Telekom-Störung in Deutschland – Haben Betroffene Anspruch auf Schadensersatz?

Telekom-Störung in Deutschland – Haben Betroffene Anspruch auf Schadensersatz?

Über 900.000 Telekom-Kunden sind teilweise bereits seit Sonntag von dem Ausfall bundesweit betroffen. Die Störung umfasst sowohl Internet, Telefonie als auch das Fernsehen. Eine mögliche… mehr