§ 325 VAG, Versicherungsbeirat

§ 325 VAG
Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsgesetz - VAG) 
Bundesrecht

Kapitel 4 – Zuständigkeit → Abschnitt 1 – Bundesaufsicht

Titel: Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsgesetz - VAG) 
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: VAG
Gliederungs-Nr.: 7631-11
Normtyp: Gesetz

(1) Zur Mitwirkung bei der Aufsicht besteht bei der Bundesanstalt ein Beirat aus Sachverständigen des Versicherungswesens.

(2) 1Der Versicherungsbeirat besteht aus acht die verschiedenen Versicherungszweige ausgeglichen repräsentierenden Vertretern der Versicherungswirtschaft, davon zwei des Versicherungsvertriebs, aus acht Vertretern der Versicherungsnehmer und aus acht Vertretern der Versicherungswissenschaft sowie fachwissenschaftlicher Vereinigungen. 2Die Vertreter der Versicherungsnehmer setzen sich zusammen aus vier Vertretern von Verbraucherschutzorganisationen sowie je einem Vertreter der Versicherungsmakler, der Industrie, der mittelständischen Vereinigungen und der Gewerkschaften.

(3) 1Die Mitglieder des Beirats werden für die Dauer von fünf Jahren berufen. 2Eine einmalige Wiederbestellung ist zulässig.

(4) Die Mitglieder verwalten ihr Amt als unentgeltliches Ehrenamt; für ihre Teilnahme an Sitzungen erhalten sie Tagegeld und die Vergütung der Reisekosten.

Diese Artikel im Bereich Schaden, Versicherung und Haftpflicht könnten Sie interessieren

Süddeutsche Lebensversicherung unter Druck - Die BILD berichtet

Süddeutsche Lebensversicherung unter Druck - Die BILD berichtet

Die Bild-Zeitung hat in einem aktuellen Artikel vom 22.03.2017 mit dem Titel „Ist Ihre Lebensversicherung auch unter Druck?“ die wirtschaftliche Situation von 75 Versicherungsunternehmen untersucht. mehr

Bericht der BILD - Lebensversicherungen stehen unter Druck

Bericht der BILD - Lebensversicherungen stehen unter Druck

Die Finanzkraft vieler Lebensversicherungen sinkt derzeit stetig. Auch die BILD Zeitung hat sich am 22.03.2017 mit dieser Entwicklung beschäftigt. mehr

Der Widerruf von Lebensversicherungen

Der Widerruf von Lebensversicherungen

Die Chancen auf einen Widerruf, insbesondere für Versicherungen, die zwischen dem 29. Juli 1994 und dem 31. Dezember 2007 geschlossen wurden, stehen überdurchschnittlich gut. mehr