§ 146 StPO, Verbot der Mehrfachverteidigung

§ 146 StPO
Strafprozessordnung (StPO)
Bundesrecht

Erstes Buch – Allgemeine Vorschriften → Elfter Abschnitt – Verteidigung

Titel: Strafprozessordnung (StPO)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: StPO
Gliederungs-Nr.: 312-2
Normtyp: Gesetz

1Ein Verteidiger kann nicht gleichzeitig mehrere derselben Tat Beschuldigte verteidigen. 2In einem Verfahren kann er auch nicht gleichzeitig mehrere verschiedener Taten Beschuldigte verteidigen.

Zu § 146: Geändert durch G vom 17. 7. 2015 (BGBl I S. 1332).

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Selbstanzeige - Hilfe bei Steuerhinterziehung vom Rechtsanwalt und Steuerberater

Selbstanzeige - Hilfe bei Steuerhinterziehung vom Rechtsanwalt und Steuerberater

Die Steuerhinterziehung wird - trotz oft mangelndem Unrechtsbewußtsein - mit empfindlichen Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet. Dennoch genießt der Straftäter im Steuerstrafrecht ein Privileg: mehr