§ 48b KWG (weggefallen)

§ 48b KWG
Gesetz über das Kreditwesen (Kreditwesengesetz - KWG)
Bundesrecht

Dritter Abschnitt – Vorschriften über die Beaufsichtigung der Institute → 4a. – Maßnahmen gegenüber Kreditinstituten bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems

Titel: Gesetz über das Kreditwesen (Kreditwesengesetz - KWG)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: KWG
Gliederungs-Nr.: 7610-1
Normtyp: Gesetz

(weggefallen)

Diese Artikel im Bereich Kredit und Bankgeschäfte könnten Sie interessieren

Widerruf von Immobiliendarlehen der ING-DiBa häufig möglich

Widerruf von Immobiliendarlehen der ING-DiBa häufig möglich

Immobiliendarlehen, die ab Mitte 2010 geschlossen wurden, lassen sich auch heute häufig noch widerrufen. Möglich ist der Widerruf bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen durch die Banken oder… mehr

Kündigung von Bausparverträgen mit fragwürdiger Begründung

Kündigung von Bausparverträgen mit fragwürdiger Begründung

„Bausparer, deren Bausparvertrag gekündigt wurde, sollten unbedingt auf die Begründung für die Kündigung achten. Denn nicht jede Kündigung ist wirksam“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt… mehr

Widerruf auch 12 Jahre nach Vertragsabschluss gegen Wiesbadener Volksbank durchgesetzt

Widerruf auch 12 Jahre nach Vertragsabschluss gegen Wiesbadener Volksbank durchgesetzt

Selbst wenn der Vertragsabschluss schon mehr als 12 Jahre zurückliegt, lässt sich der Widerruf eines Verbraucherdarlehens noch durchsetzen. mehr