§ 40 FeV, Bezeichnung und Bewertung nach dem Fahreignungs-Bewertungssystem

§ 40 FeV
Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV)
Bundesrecht

II. – Führen von Kraftfahrzeugen → 7. – Fahreignungs-Bewertungssystem

Titel: Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: FeV
Gliederungs-Nr.: 9231-1-19
Normtyp: Rechtsverordnung

Dem Fahreignungs-Bewertungssystem sind die in Anlage 13 bezeichneten Zuwiderhandlungen mit der dort jeweils festgelegten Bewertung zu Grunde zu legen.

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Auch rücksichtslose Radfahrer können Punkte in Flensburg sammeln

Auch rücksichtslose Radfahrer können Punkte in Flensburg sammeln

Mit seiner Kritik am „rüpelhaften Radfahrer“ hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer eine heftige Debatte losgetreten. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) wehrt sich heftig gegen diese… mehr