HAHN Rechtsanwälte: Patienten zu ihrem Recht verhelfen

13.08.2015313 Mal gelesen

Der Anwalt hinter www.medizinrecht-hahn.de ist die HAHN-Partnerin Dr. Petra Brockmann, die ihre Erfahrungen insbesondere in der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen nun auch geschädigten Patienten zugute kommen lassen will. Spezialisiert hat sich Dr. Brockmann auf die Haftung von Ärzten, Kliniken und Pflegeeinrichtungen sowie auf die Medizinproduktehaftung. "Unser Ziel ist es, Patienten, die einen Schaden zu beklagen haben, zu ihrem Recht zu verhelfen und ihre Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche durchzusetzen", so Dr. Brockmann.

Dabei kommen Behandlungsfehler und Gesundheits-/Körperschäden nicht nur bei klassisch medizinisch indizierten Heileingriffen in Betracht, sondern auch dann, wenn sich der Patient einem ästhetischem Eingriff - zum Beispiel einer Schönheitsoperation - unterzieht. "Im Bereich fehlerhafter Medizinprodukte vertreten und koordinieren wir auch in geeigneten Fällen die Interessen betroffener Patienten", so Dr. Brockmann weiter.

Nähere Informationen zu den Themen finden Sie unter

www.medizinrecht-hahn.de.