Infinus Gruppe - Informationsseite für Anleger

16.01.2014654 Mal gelesen

Derzeit ist die Infinus Gruppe immer wieder in allen Medien. Laut Medienberichten sind tausende Anleger betroffen, deren Geld gefährdet ist. Die Leipold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat aus diesem Grund eine Seite eingerichtet, auf der sich Betroffene ab dem 15. Januar 2014 kostenlos  informieren können und auf Wunsch eine kostenlose Erstberatung mit Einschätzung von Erfolgsaussichten durch einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht erhalten.

Sollten Sie bereits vorher eine persönliche Beratung benötigen, können Sie unsere Anwälte jederzeit an den verschiedenen Standorten in Deutschland erreichen.