§  31 VVG
Gesetz zur Regelung des Verfahrens beim Volksentscheid über die Verfassung des Landes Brandenburg (Verfassungsvolksentscheidsgesetz- VVG)
Landesrecht Brandenburg
Titel: Gesetz zur Regelung des Verfahrens beim Volksentscheid über die Verfassung des Landes Brandenburg (Verfassungsvolksentscheidsgesetz- VVG)
Normgeber: Brandenburg

Amtliche Abkürzung: VVG
Referenz: 100-3

Abschnitt: VII. – Schlussbestimmungen
 

§  31 VVG – Wahrnehmung von Aufgaben der Gemeinden durch die Ämter

Soweit Ämter eingerichtet sind, nehmen sie die nach diesem Gesetz den amtsangehörigen Gemeinden obliegenden Aufgaben wahr.