§ 10 VersStDV 1996
Versicherungsteuer-Durchführungsverordnung (VersStDV 1996)
Bundesrecht

B. – Besteuerungsverfahren → I. – Entrichtung der Steuer durch den Versicherer

Titel: Versicherungsteuer-Durchführungsverordnung (VersStDV 1996)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: VersStDV 1996
Gliederungs-Nr.: 611-15-1
Normtyp: Rechtsverordnung

§ 10 VersStDV 1996 – Entrichtung der Steuer im Pauschverfahren

Das Bundeszentralamt für Steuern kann in Fällen, in denen die Feststellung der Unterlagen für die Steuerfestsetzung unverhältnismäßig schwierig sein würde, die Berechnung und Entrichtung der Steuer im Pauschverfahren zulassen.

Zu § 10: Geändert durch G vom 10. 8. 2009 (BGBl I S. 2702).