§ 32 UAG
Gesetz über die Einsetzung und das Verfahren von Untersuchungsausschüssen des Landtages Brandenburg (Untersuchungsausschussgesetz - UAG)
Landesrecht Brandenburg
Titel: Gesetz über die Einsetzung und das Verfahren von Untersuchungsausschüssen des Landtages Brandenburg (Untersuchungsausschussgesetz - UAG)
Normgeber: Brandenburg

Amtliche Abkürzung: UAG
Referenz: 1100-4

Abschnitt: IV. – Übergangs- und Schlussvorschriften
 

§ 32 UAG – Inkrafttreten

(1) Das Gesetz tritt am Tage nach der Verkündung (1)in Kraft.

(2) Für Untersuchungsausschüsse, die vom Landtag vor Inkrafttreten dieses Gesetzes bereits eingesetzt wurden, finden die Vorschriften dieses Gesetzes über die Zusammensetzung und das Verfahren des Untersuchungsausschusses Anwendung.

(1) Amtl. Anm.:
Verkündet am 03.06.1991