Anlage 4 SächsFAG
Gesetz über den Finanzausgleich mit den Gemeinden und Landkreisen im Freistaat Sachsen (Sächsisches Finanzausgleichsgesetz - SächsFAG)
Landesrecht Sachsen

Anhangteil

Titel: Gesetz über den Finanzausgleich mit den Gemeinden und Landkreisen im Freistaat Sachsen (Sächsisches Finanzausgleichsgesetz - SächsFAG)
Normgeber: Sachsen
Amtliche Abkürzung: SächsFAG
Gliederungs-Nr.: 50-3
Normtyp: Gesetz

Anlage 4 SächsFAG – Ergänzender Mehrbelastungsausgleich Verwaltungs- und Funktionalreform 2008

Anlage 4
(zu § 16a)

1.Landkreise 
 a)Erzgebirgskreis3 570 427 Euro,
 b)Mittelsachsen3 280 234 Euro,
 c)Vogtlandkreis2 470 524 Euro,
 d)Zwickau3 732 323 Euro,
 e)Bautzen3 486 398 Euro,
 f)Görlitz4 027 200 Euro,
 g)Meißen2 849 981 Euro,
 h)Sächsische Schweiz-Osterzgebirge2 857 292 Euro,
 i)Leipzig3 228 809 Euro,
 j)Nordsachsen2 764 159 Euro,
2.Kreisfreie Städte 
 a)Chemnitz3 843 310 Euro,
 b)Dresden7 867 049 Euro,
 c)Leipzig10 922 294 Euro