§ 13 SächsABG
Sächsisches Abfallwirtschafts- und Bodenschutzgesetz (SächsABG)
Landesrecht Sachsen
Titel: Sächsisches Abfallwirtschafts- und Bodenschutzgesetz (SächsABG)
Normgeber: Sachsen
Amtliche Abkürzung: SächsABG
Referenz: 662-1
Abschnitt: Dritter Teil – Gemeinsame Vorschriften
 

§ 13 SächsABG – Abfall- und Bodenschutzbehörden

(1) Allgemeine Abfallbehörden sind:

  1. 1.

    das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft als oberste Abfallbehörde,

  2. 2.

    die Landesdirektion Sachsen als obere Abfallbehörde,

  3. 3.

    die Landkreise und die Kreisfreien Städte als untere Abfallbehörden.

Diese sind auch Bodenschutzbehörden.

(2) Besondere Abfallbehörde ist das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, auch als technische Fachbehörde zur fachlichen Beratung und Unterstützung der obersten Abfallbehörde. Dieses ist auch besondere Bodenschutzbehörde.