Anlage 3 RöV
Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlung (Röntgenverordnung - RöV)
Bundesrecht

Anhangteil

Titel: Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlung (Röntgenverordnung - RöV)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: RöV
Gliederungs-Nr.: 751-13
Normtyp: Rechtsverordnung

Anlage 3 RöV – Gewebe-Wichtungsfaktoren

Anlage 3
(zu § 31a)

Gewebe oder Organe Gewebe-Wichtungsfaktoren wT
  
Keimdrüsen0,20
Knochenmark (rot)0,12
Dickdarm0,12
Lunge0,12
Magen0,12
Blase0,05
Brust0,05
Leber0,05
Speiseröhre0,05
Schilddrüse0,05
Haut0,01
Knochenoberfläche0,01
Andere Organe oder Gewebe 1) , 2)0,05
1)

Für Berechnungszwecke setzen sich andere Organe oder Gewebe wie folgt zusammen: Nebennieren, Gehirn, Dünndarm, Niere, Muskel, Bauchspeicheldrüse, Milz, Thymusdrüse und Gebärmutter.

2)

In den außergewöhnlichen Fällen, in denen ein einziges der anderen Organe oder Gewebe eine Äquivalentdosis erhält, die über der höchsten Dosis in einem der zwölf Organe liegt, für die ein Wichtungsfaktor angegeben ist, sollte ein Wichtungsfaktor von 0,025 für dieses Organ oder Gewebe und ein Wichtungsfaktor von 0,025 für die mittlere Organdosis der restlichen anderen Organe oder Gewebe gesetzt werden.