§ 26 RiGBln
Richtergesetz des Landes Berlin (Berliner Richtergesetz - RiGBln)
Landesrecht Berlin
Titel: Richtergesetz des Landes Berlin (Berliner Richtergesetz - RiGBln)
Normgeber: Berlin
Amtliche Abkürzung: RiGBln
Referenz: 312-1
Abschnitt: Kapitel 3 – Richtervertretungen und Vertretungen ehrenamtlicher Richterinnen und Richter → Abschnitt 1 – Gemeinsame Vorschriften
 

§ 26 RiGBln – Richterrat und Präsidialrat

Als Richtervertretungen werden gebildet

  1. 1.

    Richterräte als Personal- und Stufenvertretungen der Richterinnen und Richter in den Gerichten,

  2. 2.

    Präsidialräte

für die nach diesem Gesetz zugewiesenen Angelegenheiten.