Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

§ 3 MFG
Mittelstandsförderungsgesetz (MFG)
Landesrecht Sachsen-Anhalt
Titel: Mittelstandsförderungsgesetz (MFG)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: MFG
Referenz: 707.2

§ 3 MFG – Förderinhalte

Das Land kann in Ausführung einer aktiven und flexiblen Mittelstandsförderung

  1. 1.
    die Existenzgründung,
  2. 2.
    die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen,
  3. 3.
    die Forschung und die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren sowie deren Einführung in den Produktionsprozess,
  4. 4.
    die Erschließung und Sicherung überregionaler, insbesondere ausländischer Märkte,
  5. 5.
    die berufliche Aus- und Weiterbildung,
  6. 6.
    die zwischenbetriebliche Zusammenarbeit insbesondere für die Bildung und Entwicklung regionaler Kompetenzzentren und Innovationsnetzwerke,
  7. 7.
    die Nutzung von Kommunikations- und Informationstechniken durch oder in der mittelständischen Wirtschaft sowie
  8. 8.
    die angemessene Verbesserung der Finanzausstattung fördern.

Das Ziel der Chancengleichheit von Frauen und Männern ist zu berücksichtigen.