§ 76a LWO
Landeswahlordnung (LWO)
Landesrecht Hessen

Fünfter Abschnitt – Allgemeine und Schlussvorschriften

Titel: Landeswahlordnung (LWO)
Normgeber: Hessen
Amtliche Abkürzung: LWO
Gliederungs-Nr.: 16-23
gilt ab: 11.06.2015
Normtyp: Gesetz
gilt bis: [keine Angabe]
Fundstelle: GVBl. I 1998 S. 101 vom 09.04.1998

§ 76a LWO – Übergangsvorschrift

Für die Prüfung der Wahl des neunzehnten Landtages des Landes Hessen gilt die Landeswahlordnung in der bis zum 10. Juni 2015 geltenden Fassung fort.