§ 23 LStatG
Landesstatistikgesetz (LStatG)
Landesrecht Baden-Württemberg
Titel: Landesstatistikgesetz (LStatG)
Normgeber: Baden-Württemberg
Amtliche Abkürzung: LStatG
Referenz: 29

§ 23 LStatG – In-Kraft-Treten

(1) Dieses Gesetz tritt am Tag nach seiner Verkündung in Kraft.

(2) Gleichzeitig treten folgende Rechtsvorschriften außer Kraft:

  1. 1.
    die Bad. Landesherrliche Verordnung, die Organisation der Landesstatistik betreffend, vom 8. Juli 1897 (GVBl. S. 159),
  2. 2.
    die Württ. Verordnung des Finanzministeriums über die Dienstordnung des Statistischen Landesamts vom 18. September 1928 (RegBl. S. 382),
  3. 3.
    das Gesetz über die Einrichtung kommunaler Statistikstellen vom 3. Juli 1989 (GBl. S. 273).