§ 36 LRiG
Richtergesetz des Landes Sachsen-Anhalt (Landesrichtergesetz - LRiG)
Landesrecht Sachsen-Anhalt

Abschnitt 5 – Richtervertretungen → Unterabschnitt 1 – Gemeinsame Vorschriften

Titel: Richtergesetz des Landes Sachsen-Anhalt (Landesrichtergesetz - LRiG)
Normgeber: Sachsen-Anhalt
Amtliche Abkürzung: LRiG
Gliederungs-Nr.: 301.14
Normtyp: Gesetz

§ 36 LRiG – Richtervertretungen und ehrenamtliche Tätigkeit

1Als Richtervertretungen werden Richterräte und Präsidialräte gebildet. 2Die Mitgliedschaft in der Richtervertretung ist ein Ehrenamt.