§ 5 LPAuswG
Landespersonalausweisgesetz (LPAuswG)
Landesrecht Rheinland-Pfalz
Titel: Landespersonalausweisgesetz (LPAuswG)
Normgeber: Rheinland-Pfalz
Amtliche Abkürzung: LPAuswG
Gliederungs-Nr.: 210-1
Normtyp: Gesetz

§ 5 LPAuswG – Ungültigkeit (1)

(1) Red. Anm.:

Außer Kraft am 31. Oktober 2015 durch Artikel 13 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1 des Gesetzes vom 21. Oktober 2015 (GVBl. S. 365)

Bereits vor Ablauf der Gültigkeitsdauer ist ein Ausweis ungültig, wenn

  1. 1.
    er eine einwandfreie Feststellung der Identität des Inhabers nicht zulässt oder verändert worden ist,
  2. 2.
    Eintragungen fehlen oder, mit Ausnahme der Angaben über Wohnort und Wohnung, unzutreffend sind.