Anlage 8 HZV
Verordnung über die Hochschulzulassung an den staatlichen Hochschulen in Bayern (Hochschulzulassungsverordnung - HZV)
Landesrecht Bayern
Titel: Verordnung über die Hochschulzulassung an den staatlichen Hochschulen in Bayern (Hochschulzulassungsverordnung - HZV)
Normgeber: Bayern
Amtliche Abkürzung: HZV
Referenz: 2210-8-2-1-1-K
Abschnitt: Anhangteil
 

Anlage 8 HZV – Bandbreiten in Bachelorstudiengängen

(zu § 59)

I.
Universitäten

StudienfeldBandbreite
Architektur3,6 bis 4,8
Informatik2,7 bis 3,6
Ingenieurwissenschaften3,15 bis 4,2
Mathematik2,4 bis 3,2
Medizin, Pharmazie und Psychologie3,35 bis 4,5
Naturwissenschaften 3,95 bis 5,3
Philosophie, Kultur- und Kunstwissenschaften sowie Geographie2,25 bis 3,0
Sozialwissenschaften und Pädagogik1,5 bis 2,0
Sportwissenschaften3,9 bis 5,2
Sprach- und Literaturwissenschaften2,4 bis 3,2
Wirtschaftswissenschaften1,7 bis 2,3

II.
Fachhochschulen

StudienfeldBandbreite
Architektur und Design5,0 bis 7,4
Biowissenschaften4,9 bis 7,2
Informatik und Multimedia4,2 bis 6,2
Ingenieurwissenschaften4,3 bis 6,4
Sozialwissenschaften4,3 bis 6,4
Wirtschaftswissenschaften3,7 bis 5,4