§ 26 HLPG
Hessisches Landesplanungsgesetz
Landesrecht Hessen

Fünfter Abschnitt – Kosten-, Übergangs- und Schlussvorschriften

Titel: Hessisches Landesplanungsgesetz
Normgeber: Hessen
Amtliche Abkürzung: HLPG
Gliederungs-Nr.: 360-17
gilt ab: 12.09.2002
Normtyp: Gesetz
gilt bis: 20.12.2012
Fundstelle: [keine Angabe]

§ 26 HLPG – Aufhebung bisherigen Rechts (1)

Das Hessische Landesplanungsgesetz vom 29. November 1994 (GVBl. I S. 707), geändert durch Gesetz vom 19. Dezember 2000 (GVBl. I S. 542) (2), wird aufgehoben.

(2) Amtl. Anm.:
Hebt auf GVBl. II 360-14
(1) Red. Anm.:
Außer Kraft am 21. Dezember 2012 durch § 18 des Gesetzes vom 12. Dezember 2012 (GVBl. I S. 590). Zur weiteren Anwendung s. § 17 des Gesetzes vom 12. Dezember 2012 (GVBl. I S. 590).