Suche

Nutzen Sie die Schnellsuche, um nach den aktuellsten Gesetzen in unserer Datenbank zu suchen!

Anlage 1 HG 2011
Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplanes des Landes Brandenburg für das Haushaltsjahr 2011 (Haushaltsgesetz 2011 - HG 2011)
Landesrecht Brandenburg
Titel: Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplanes des Landes Brandenburg für das Haushaltsjahr 2011 (Haushaltsgesetz 2011 - HG 2011)
Normgeber: Brandenburg
Amtliche Abkürzung: HG 2011
Referenz: 630-4q
Abschnitt: Anhangteil
 

Anlage 1 HG 2011 – Haushaltsplan des Landes Brandenburg für das Haushaltsjahr 2011

Gesamtplan

I.Haushaltsübersicht(§ 13 Absatz 4 Nummer 1 LHO)
A.Zusammenfassung der Einnahmen und Ausgaben je Einzelplan
B.Zusammenfassung der Verpflichtungsermächtigungen je Einzelplan
II.Finanzierungsübersicht(§ 13 Absatz 4 Nummer 2 LHO)
III.Kreditfinanzierungsplan(§ 13 Absatz 4 Nummer 3 LHO)

Teil I
Haushaltsübersicht 2011

A.
Zusammenfassung der Einnahmen und Ausgaben der Einzelpläne

 EinnahmenAusgaben
 0123 4
Einzelplan /
Ressort
Einnahmen aus
Steuern und
steuerähnlichen
Abgaben
Verwaltungs-
einnahmen,
Einnahmen aus
Schuldendienst
und dgl.
Einnahmen aus
Zuweisungen
und Zuschüssen
mit Ausnahme
für
Investitionen
Einnahmen aus
Schuldenauf-
nahmen, aus
Zuweisungen
und Zuschüssen
für Investitionen,
besondere
Finanzierungs-
einnahmen
Summe

Einnahmen
Personal-
ausgaben
 - EUR -- EUR -- EUR -- EUR -- EUR -- EUR -
1234567
01 / LT 4.500  4.50022.047.200
02 / Stk 13.60083.700664.000 761.30010.555.800
03 / MI 47.523.2009.573.100 57.096.300433.277.500
04 / MdJ 108.574.40025.482.8009.400.900 143.458.100243.308.000
05 / MBJS 2.570.80023.401.60022.064.000 48.036.400983.133.300
06 / MWFK 6.853.80099.926.10076.365.400 183.145.30031.023.600
07 / MASF 14.112.100106.358.00024.639.400 145.109.50046.884.000
08 / MWE 16.334.6006.395.200400.329.700 423.059.50024.077.700
10 / MUGV 34.808.400805.90060.408.300 96.022.60078.838.900
11 / MIL664.6008.190.200529.013.600316.505.800854.374.20061.724.000
12 / MdF 20.898.20022.049.30013.854.800 56.802.300167.003.000
13 / LRH 25.500 2.102.6002.128.1009.949.000
14 / LVG 600  600367.900
20 / AFV5.132.500.00085.468.4002.269.645.200642.374.8008.129.988.400120.393.000
Summe 20115.133.164.600345.378.3003.092.734.5001.568.709.70010.139.987.1002.232.582.900
Summe 20104.805.964.600334.210.9003.251.596.4002.119.716.80010.511.488.7002.223.592.900
Vgl. zu 2010+327.200.000+11.167.400-158.861.900-551.007.100-371.501.600+8.990.000

A.
Zusammenfassung der Einnahmen und Ausgaben der Einzelpläne

 Ausgaben 
 56789  
Einzelplan /
Ressort
Sächliche
Verwaltungs-
ausgaben und
Ausgaben
für den
Schuldendienst
Ausgaben für
Zuweisungen
und
Zuschüsse
mit
Ausnahme
für
Investitionen
BaumaßnahmenSonstige
Ausgaben für
Investitionen
und Investitions-
förderungs-
maßnahmen
Besondere
Finanzierungs-
ausgaben
Summe

Ausgaben
+ Überschuss

- Zuschuss
 - EUR -- EUR -- EUR -- EUR -- EUR -- EUR -- EUR -
1891011121314
01 / LT3.382.9006.877.700 43.500202.60032.553.900-32.549.400
02 / Stk3.360.400271.300 68.300 14.255.800-13.494.500
03 / MI162.318.20016.276.3003.053.20023.537.1003.865.800642.328.100-585.231.800
04 / MdJ149.669.80031.301.30019.1004.488.6002.182.000430.968.800-287.510.700
05 / MBJS12.818.800421.085.300 11.517.00010.762.0001.439.316.400-1.391.280.000
06 / MWFK9.736.200542.478.000 74.541.5003.645.500661.424.800-478.279.500
07 / MASF8.772.300579.520.700 5.343.00018.511.400659.031.400-513.921.900
08 / MWE16.709.700101.759.600600.000363.319.000113.400506.579.400-83.519.900
10 / MUGV39.371.30083.764.70018.384.300141.216.800-4.819.900356.756.100-260.733.500
11 / MIL43.711.800783.718.40028.960.000452.721.700-2.082.9001.368.753.000-514.378.800
12 / MdF37.003.70040.939.800 114.804.200485.800360.236.500-303.434.200
13 / LRH1.359.9002.000 124.00020.90011.455.800-9.327.700
14 / LVG216.900    584.800-584.200
20 / AFV779.991.3002.278.681.900 462.158.10014.518.0003.655.742.300+4.474.246.100
Summe 20111.268.423.2004.886.677.00051.016.6001.653.882.80047.404.60010.139.987.1000
Summe 20101.242.276.5004.821.039.60060.186.4001.775.949.000388.444.30010.511.488.7000
Vgl. zu 2010+26.146.700+65.637.400-9.169.800-122.066.200-341.039.700-371.501.6000

B.
Zusammenfassung der Verpflichtungsermächtigungen der Einzelpläne und deren Inanspruchnahme

EinzelplanBezeichnungVer-
pflich-
tungs-
ermächti
-gungen
durch die Verpflichtungsermächtigung
entstehende Rechtsverpflichtungen
  20112012201320142015 ff.
  1.000 EUR
1234567
01Landtag     
02Ministerpräsident und Staatskanzlei2.100,01.200,0900,0  
03Ministerium des Innern37.116,030.151,05.965,01.000,0 
04Ministerium der Justiz803,6401,8401,8  
05Ministerium für Bildung, Jugend und Sport13.015,05.555,06.870,0500,090,0
06Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur26.781,018.685,05.396,01.400,01.300,0
07Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie98.888,167.925,623.474,57.488,0 
08Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten435.222,0142.096,9162.723,6130.401,5 
10Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz90.984,756.179,522.903,311.436,7465,2
11Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft756.602,9309.545,0169.596,098.682,9178.779,0
12Ministerium der Finanzen190.800,080.820,072.000,037.980,0 
13Landesrechnungshof     
14Verfassungsgericht des Landes Brandenburg     
20Allgemeine Finanzverwaltung41.000,027.000,012.000,02.000,0 
 Zusammen1.693.313,3739.559,8482.230,2290.889,1180.634,2

Teil II
Finanzierungsübersicht 2011

   Insgesamt 2011 (Mio EUR)
I.HAUSHALTSVOLUMEN10.140,0
   
II.ERMITTLUNG DES FINANZIERUNGSSALDOS 
 1.Ausgaben10.085,3
  (ohne Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt, Zuführungen an Rücklagen, Ausgaben zur Deckung eines kassenmäßigen Fehlbetrags und haushaltstechnische Verrechnungen) 
 2.Einnahmen9.526,7
  (ohne Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt, Entnahmen aus Rücklagen, Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen und haushaltstechnischen Verrechnungen) 
 3.Finanzierungssaldo-558,6
    
III.AUSGLEICH DES FINANZIERUNGSSALDOS 
 4.Nettoneuverschuldung am Kreditmarkt440,0
 4.1Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt (brutto)3.289,1
 4.2Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt-2.849,1
 4.21planmäßige Tilgungen-2.849,1
 4.22mögliche vorzeitige Tilgungen0,0
 4.23Tilgungen kurzfristiger Schulden0,0
 5.Rücklagenbewegung118,6
 5.1Entnahmen aus Rücklagen172,2
 5.2Zuführungen an Rücklagen-53,6
 6.Abwicklung der Vorjahre0,0
 6.1Ausgaben zur Deckung kassenmäßiger Fehlbeträge0,0
 6.2Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen-
 7.Haushaltstechnische Verrechnungen0,0
 7.1Ausgaben-1,1
 7.2Einnahmen1,1
 zusammen558,6

Abweichungen in den Summen ergeben sich durch Runden der Zahlen

Teil III
Kreditfinanzierungsplan 2011

  Insgesamt 2011 (Mio EUR)
I.EINNAHMEN AUS KREDITEN 
 bei Gebietskörperschaften, Sondervermögen usw.-
 vom Kreditmarkt3.289,1
 Zusammen3.289,1
   
II.TILGUNGSAUSGABEN FÜR KREDITE 
 bei Gebietskörperschaften, Sondervermögen usw.-
 vom Kreditmarkt2.849,1
 Zusammen2.849,1
   
III.NETTONEUVERSCHULDUNG insgesamt 
bei Gebietskörperschaften, Sondervermögen usw.- 
vom Kreditmarkt440,0 
Zusammen440,0 

Abweichungen in den Summen ergeben sich durch Runden der Zahlen